Artikel zu: Wohnen

Aus der Fraktion

Pressespiegel: AZ-Themencheck „Kommunalpolitische Themen 2016“

07. Januar 2016

Zum Jahresbeginn hat die Aachener Zeitung die Sprecher aller Fraktionen im Aachener Stadtrat nach den wichtigen politischen Themen in 2016 gefragt. Lesen Sie hier die Einschätzung des SPD-Fraktionsvorsitzenden Michael Servos.

Welches Thema wollen Sie 2016 als erstes angehen?

Anfang 2016 wird uns als erstes der städtische Haushalt beschäftigen. Vor allem werden wir uns aber dem Thema „Wohnen“ widmen. Es muss gelingen, die Verwaltungsstrukturen nachhaltig zu stärken und die Schaffung zusätzlichen, preiswerten Wohnraums noch weiter zu beschleunigen. In diesem Zusammenhang werden wir die Besetzung der wichtigen Leitungsfunktionen im Planungsdezernat und die Schaffung des neuen Fachbereichs „Wohnen und Soziales“ intensiv diskutieren. Wir werden darüber hinaus die Integration der Menschen, die zu uns fliehen, in den Mittelpunkt stellen, um die große Chance, die sich für unsere Gesellschaft bietet, nutzen zu können.

Weiterlesen...

Inhalte: Hochschule und WissenschaftKinder und FamilienSozialesWohnen

Aus der Fraktion

SPD stellt Ratsanfrage zur Wohnungsbauoffensive und zur fremdvergabe von Planungsaufträgen

17. Dezember 2015

Michael Servos hinterfragt die Beteiligung der Stadt Aachen an den Wohnungsbauoffensiven des Landes NRW, sowie des Bundes

Ebenso soll die Vergabe von Planungsaufträgen für Bauvorhaben beziffert werden. Weiterlesen...

Inhalte: Wohnen

Aus der Fraktion

Koalition beantragt Programm zur Verwendung der Investitionsfördermittel des Bundes

05. Oktober 2015

Die Bundesregierung stellt den deutschen Städten und Gemeinden insgesamt rd. 3,5 Mrd. Euro für besondere Investitionen zur Verfügung. Im Landtag Nordrhein-Westfalen wird derzeit die Verteilung der Mittel beraten. Ein Beschluss wird in Kürze erwartet. Der Anteil für die Stadt Aachen wird voraussichtlich rd. 14,7 Mio. Euro betragen.
Die CDU-/SPD-Koalition im Aachener Stadtrat hat nunmehr beantragt, dass die Verwaltung dazu ein kommunales Investitionsprogramm aufstellt. Die förderfähigen Maßnahmen sollen nach einer Prioritätenliste auf einzelne Politikfelder verteilt werden. Dies teilen die beiden Fraktionsvorsitzenden Harald Baal, CDU, und Michael Servos, SPD, mit.

Weiterlesen...

Inhalte: FinanzenJugendKinder und FamilienRatsanträgeUmweltWohnen

Aus der Fraktion

Bodenvorratspolitik: Stadtverwaltung soll mit neuem Konzept Eigenheimneubau und Gewerbeansiedlung beflügeln

21. März 2015

CDU und SPD bringen die Themen bezahlbarer Wohnraum und die Bereitstellung preiswerter Gewerbeflächen ein entscheidendes Stück weiter. Sie beauftragen die Verwaltung, in einem gemeinsamen Ratsantrag, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Mittel des städtischen Grunderwerbs dazu eingesetzt werden könnten, preiswerten Wohnraum zu schaffen, An- und Umsiedlung von Unternehmern zu fördern und kurzfristig verfügbare Gewerbeflächen bereitzustellen.

Weiterlesen...

Inhalte: StadtentwicklungWohnen

Aus der Fraktion

Haushalt 2015: Rede von Michael Servos

28. Januar 2015

CDU und SPD wollen den Standort Aachen trotz schwieriger Haushaltslage weiterentwickeln

Investitionen in den U3-Ausbau / Finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit bis 2018 / Beitragsfreie Kita und offene Ganztagsgrundschule bis 28.000 Euro Jahreseinkommen / Einstieg in die Randzeitenbetreuung in den Kitas / Zusätzliche Quartiersmanager / Anstrengungen für bezahlbare Wohnungen

Weiterlesen...

Inhalte: FinanzenKinder und FamilienSchule und BildungSozialesStadtentwicklungWohnen