Artikel zu: Stadtentwicklung

Aus der Partei

Daniela Jansen und Karl Schultheis: Landesförderung für eine positive Stadtentwicklung hilft auch der Stadt Aachen – Rund 1,2 Millionen Euro für die KGS Passstraße

18. März 2016

Mit 72 Millionen Euro unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen über das Städtebau-Sonderprogramm die Integration von Flüchtlingen in den Kommunen. Insgesamt wurden 147 Projekte aus 100 Städten und Gemeinden in NRW ausgewählt. Diese hat Landesbauminister Michael Groschek heute vorgestellt. Ende des vergangenen Jahres hatte das Ministerium das zusätzliche Programm aufgelegt. Etwa jede zweite nordrhein-westfälische Kommune hat sich daraufhin beworben. Jetzt hat eine unabhängige Expertenjury die Maßnahmen ausgewählt.

Weiterlesen...

Inhalte: Aus DüsseldorfFinanzenIntegrationSchule und BildungStadtentwicklung

Aus der Fraktion

Koalition will Städtepartnerschaft mit Sariyer im Stadtbild sichtbar machen

19. Juni 2015

Die Fraktionen von CDU und SPD im Aachener Rat und in der Bezirksvertretung Aachen-Mitte wollen eine Straße oder einen Platz in Aachen nach der türkischen Partnerstadt Sariyer benennen. Außerdem sollen die verschiedenen Hinweisschilder im Stadtgebiet mit denen auf Aachens internationale Partnerstädte hingewiesen wird, nach und nach aktualisiert werden, so dass auch hier die 2013 neu begründete Städtepartnerschaft Aachen – Sariyer deutlich wird.

Weiterlesen...

Inhalte: Stadtentwicklung

Aus der Fraktion

Themencheck der „Aachener Zeitung“ zum Thema Städtebaulicher Wettbewerb „Altstadtquartier Büchel“

10. Juni 2015

Ratsherr Norbert Plum, stellv. Vorsitzender und planungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Aachen antwortet auf Fragen von Stephan Mohne

Aachener Zeitung, Mittwoch 10. Juni, Seite 13

Eine „zeitgemäße Aachener Mischung

Aachen. Zehn Jahre Wünsche, Ideen, Pläne. Zehn Jahre Warten, Rückschläge, Stillstand. Das innerstädtische Filetstück, auf dem das Parkhaus Büchel steht, sollte längst schon überbaut sein und in neuem Glanz erstrahlen – mal mit einer „Trendbox“, dann mit einer „Bel Etage“.

Weiterlesen...

Inhalte: InnenstadtStadtentwicklung

Aus der Fraktion

IBA Parkstad Limburg für die Region nutzen

08. Mai 2015

Die Idee der IBAs – der Internationalen Bau-Ausstellungen – hat in Deutschland eine lange Tradition. 1901 in Darmstadt zum ersten Mal ins Leben gerufen, ist die IBA bei uns mittlerweile ein hoch anerkanntes und effizientes Mittel zur Stadtplanung und Weiterentwicklung insbesondere von strukturschwachen Regionen. Auch unsere niederländischen Nachbarn der Parkstad Limburg haben den Wert dieses stadtplanerischen Instruments erkannt und im Jahr 2014 die erste internationale Bauausstellung gestartet. Vor dem Hintergrund der Entwicklung ihrer Region, die einem Strukturwandel unterliegt und in der sich die Altersstruktur der Bevölkerung verändert, hat sie sich drei Kernthemen gesetzt: Flexible Stadt – Energie-Stadt – Recycle-Stadt.

Weiterlesen...

Inhalte: Stadtentwicklung

Aus der Fraktion

#StandPunkt: Der Flächennutzungsplan – Lebensraum für Aachen

28. April 2015

Ratsherr Boris Linden kommentiert

Die Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan (FNP) gehört zu den wichtigsten Aufgaben in der laufenden Ratsperiode. Der FNP bietet den Rahmen für die künftigen Entwicklungsmöglichkeiten unserer Stadt, indem er für die nächsten 15 – 20 Jahre festlegt, wo was gebaut werden darf (und wo nicht!). Wir wollen, dass Aachen ein attraktiver Standort zum Wohnen, Arbeiten und Wirtschaften bleibt. Deshalb muss auch der FNP diesem Ziel folgen und der Stadt flexible Entwicklungsperspektiven ermöglichen.

Weiterlesen...

Inhalte: #StandPunktStadtentwicklung