Artikel zu: Senioren

Aus der Partei

Reform des bisherigen Landespflege- und des Wohn- und Teilhabegesetzes Thema im Landesvorstand der AG 60plus

23. September 2014

Der Landesvorstand der NRWSPD AG 60plus hat sich ausgiebig mit dem Thema „Die Zukunft der älteren Menschen“ beschäftigt. Unter anderem auch mit dem Vorhaben des Landes Nordrhein-Westfalen für ein neues Landespflegege-/Wohn- und Teilhabegesetz.

Der vollständige Gesetzestitel lautet: „Gesetz zur Entwicklung und Stärkung einer demografiefesten, teilhabeorientierten Infrastruktur und zur Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität von Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere Menschen, pflegebedürftige Menschen, Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen“ – kurz „GEPA“.

Weiterlesen...

Inhalte: SeniorenWohnen

Aus der Partei

NRWSPD Arbeitsgemeinschaft 60plus sucht vor dem Landesparteitag am 27.9. den Dialog

15. September 2014

„Wir bringen unsere Themen, unsere Positionen und Vorschläge in die Diskussion der Partei ein und werben für innerparteiliche wie für gesellschaftliche Mehrheiten“

Für die Arbeitsgemeinschaft 60plus in der NRWSPD nicht nur ein „Motto“. Deshalb hat sich die AG 60plus mit seniorenpolitischen Belangen beschäftigt und inhaltliche Positionen entwickelt.

Dem Landesparteitag der NRWSPD am Samstag, den 27.09.14 in Köln liegen Anträge mit folgenden Themen zur Diskussion und Beschlussfassung vor:

  • „Die Infrastrukturverantwortung für – Lebensräume zum Älterwerden – gehört auf die kommunale Ebene“
  • Finanzielle Sicherung der Arbeitsgemeinschaften in der SPD
  • Ehrenamtliches Engagement verträgt keine Altersgrenzen
  • Sicherung der Quartiersentwicklung auf dem Lande
  • Das Alter im gewohnten „Zuhause“ verbringen

Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit!

Inhalte: Senioren

Aus der Partei

Walter Cremer: „Wohnen“ und „Energie“ sind zentrale Themen der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus in Nordrhein-Westfalen

23. Juni 2014

Auf einem dreitägigen Seminar hat die Arbeitsgemeinschaft 60plus (AG 60plus) der Nordrhein-Westfälischen SPD jetzt über die künftige thematische Ausrichtung beraten. Dies teilt Walter Cremer aus Aachen, der stellv. Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft mit.

Als Ergebnis des Seminars, wurden u. a. die Themen „Wohnen“ und „Energie“ als wichtige Fragen für die NRW SPD und die AG 60plus eingestuft. „Ein Teilaspekt ist hierbei darin zu sehen, dass wir dazu beitragen wollen, die drohende und wachsende Energiearmut sinnvoll anzugehen“, erklärt Cremer.

Weiterlesen...

Inhalte: SeniorenUmweltWohnen