Artikel zu: Schule und Bildung

Aus der Partei

Daniela Jansen und Karl Schultheis: Landesförderung für eine positive Stadtentwicklung hilft auch der Stadt Aachen – Rund 1,2 Millionen Euro für die KGS Passstraße

18. März 2016

Mit 72 Millionen Euro unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen über das Städtebau-Sonderprogramm die Integration von Flüchtlingen in den Kommunen. Insgesamt wurden 147 Projekte aus 100 Städten und Gemeinden in NRW ausgewählt. Diese hat Landesbauminister Michael Groschek heute vorgestellt. Ende des vergangenen Jahres hatte das Ministerium das zusätzliche Programm aufgelegt. Etwa jede zweite nordrhein-westfälische Kommune hat sich daraufhin beworben. Jetzt hat eine unabhängige Expertenjury die Maßnahmen ausgewählt.

Weiterlesen...

Inhalte: Aus DüsseldorfFinanzenIntegrationSchule und BildungStadtentwicklung

Aus der Partei

SPD fordert unbefristete Schulsozialarbeit

26. November 2015

Der SPD-Unterbezirk Aachen-Stadt fordert, die 18 befristeten Stellen in der Schulsozialarbeit in der Stadt Aachen in unbefristete Stellen umzuwandeln.

SPD-Vorsitzender Karl Schultheis MdL: „Das Land Nordrhein Westfalen hat den Weg frei gemacht. Für die kommenden drei Jahre ist landesseitig die Finanzierung der Schulsozialarbeit gesichert, obwohl der Bund diese Aufgabe finanzieren müsste. Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter leisten täglich eine wichtige Arbeit und entlasten Pädagogen und Schulleitungen. Sie stärken die Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule und können oft präventiv tätig werden. Damit ist Schulsozialarbeit ein Beitrag zu Bildungsgerechtigkeit und ein Beitrag zur Gewährleistung von Teilhabechancen für alle. Unsere Kinder haben ein Recht darauf, so gut wie möglich betreut zu werden und Ansprechpartner für ihre Nöte und Sorgen in der Schule zu haben.

Weiterlesen...

Inhalte: JugendKinder und FamilienSchule und Bildung

Aus der Fraktion

Prozess zur Weiterentwicklung der Aachener Schullandschaft gestartet

20. März 2015

CDU und SPD beauftragen Verwaltung mit der Fortsetzung der Schulentwicklungsplanung

Im Jahr 2017 endet der aktuell gültige Schulentwicklungsplan für die Stadt Aachen. Darin werden vereinfacht gesagt unter anderem die Standorte und Größen aller Schulen der verschiedenen Schulformen für Aachen festgeschrieben – z. B. Grund- und weiterführende Schulen plus Förderschulen. Um Schnellschüsse bei der Weiterentwicklung der Aachener Schullandschaft zu vermeiden und die Herausforderungen, die zurzeit beispielsweise aufgrund des geänderten Schulwahlverhaltens von Eltern/Schülern, des Einstiegs in die schulische Inklusion, des demografischen Wandels und des Schulunterrichts für junge Flüchtlinge in Aachen bestehen, angemessen behandeln zu können, hat die Koalition aus CDU und SPD der Schulverwaltung den Auftrag erteilt, ein neues Konzept für die Zeit nach 2017 zu entwickeln.

Weiterlesen...

Inhalte: Schule und Bildung

Aus der Partei

Daniela Jansen MdL besucht reformpädagogische Sekundarschule am Dreiländereck

09. März 2015

Am 6. März 2015 besuchte Daniela Jansen die reformpädagogische Sekundarschule am Dreiländereck. Momentan besuchen ca. 210 Schülerinnen und Schüler die Schule; unter diesen befinden sich ca. 100 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus insgesamt über 40 Nationen. An diesem Tag konnte Daniela Jansen Einblicke in die Arbeit der Schule gewinnen und viele der jungen Flüchtlinge kennenlernen, die die deutsche Sprache von Grund auf lernen müssen.

Weiterlesen...

Inhalte: Aus DüsseldorfSchule und BildungSoziales

Aus der Fraktion

Haushalt 2015: Rede von Michael Servos

28. Januar 2015

CDU und SPD wollen den Standort Aachen trotz schwieriger Haushaltslage weiterentwickeln

Investitionen in den U3-Ausbau / Finanzielle Absicherung der Schulsozialarbeit bis 2018 / Beitragsfreie Kita und offene Ganztagsgrundschule bis 28.000 Euro Jahreseinkommen / Einstieg in die Randzeitenbetreuung in den Kitas / Zusätzliche Quartiersmanager / Anstrengungen für bezahlbare Wohnungen

Weiterlesen...

Inhalte: FinanzenKinder und FamilienSchule und BildungSozialesStadtentwicklungWohnen