Doppeltes Glück: (Mehr Zeit für) Beruf und Familie?! Bürgerdialog mit Manuela Schwesig

21. August 2017

Wie steht es im Jahr 2017 um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Wie können Familien in der so genannten rush hour des Lebens entlastet werden? Und welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung brauchen Familien heute? Eltern wollen für ihre Kinder da sein und gleichzeitig beruflich erfolgreich sein. Egal ob in der Ehe zwischen Mann und Frau, als alleinerziehende Mutter oder Vater, in der Patchworkfamilie oder als gleichgeschlechtiges Paar – die Familie ist für sie alle Lebensmittelpunt. Die SPD möchte für gleiche Chancen, eine echte Entlastung und mehr Zeit für- und miteinander sorgen. Denn glückliche Familien, die ohne Sorgen leben können, sind der Grundstein unserer Gesellschaft. Wir wollen, dass Familie und Beruf als doppeltes Glück empfunden wird.

Wie das gelingen kann, das möchten wir in einem Bürgerdialog mit Manuela Schwesig, Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Karl Schultheis MdL, Parteivorsitzender der SPD Aachen öffentlich diskutieren. Sie sind herzlich eingeladen!

Wann? 25. August 2017, 13.30-14.30 Uhr
Wo? Holzgraben, Aachen

Themen: Bundestagswahl ´17Herzensangelegenheiten