Aus der Fraktion

Mehr Beteiligung durch Transparenz

15. Januar 2015

Gemeinsamer Ratsantrag von SPD/CDU zur besseren Lesbarkeit des städtischen Haushalts

In ihrem Ratsantrag „Lesbarkeit und Transparenz des Haushalts“ fordern die Fraktionen der CDU und SPD die Verwaltung auf, zukünftige Haushaltsentwürfe transparenter und übersichtlicher zu gestalten. „Eine ausführlichere Aufstellung erleichtert den interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu Informationen und ermöglicht somit eine stärkere Partizipation“, so die finanzpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Claudia Plum.

Weiterlesen...

Inhalte: BürgerbeteiligungFinanzen

Aus der Partei

Brand im belgischen AKW Tihange

15. Januar 2015

Bundesumweltministerin Hendricks antwortet Ulla Schmidt / Engagement für Fortsetzung der Untersuchungen am Reaktor

In einem Schreiben an die Aachener SPD-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin Ulla Schmidt hat sich die Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Barbara Hendricks, zu den Vorfällen im belgischen AKW Tihange geäußert.

Weiterlesen...

Inhalte: Aus BerlinUmwelt

Aus der Fraktion

Geplante Vollsperrung der Bahnstrecke Aachen-Düren im Sommer 2015 soll erneut auf den Prüfstand

08. Januar 2015

Große Koalition warnt vor nachhaltigen Auswirkungen für Wirtschaft und Wissenschaft in der gesamten Euregio Maas-Rhein

Die Mehrheitsfraktionen von CDU und SPD im Aachener Stadtrat wollen die von der Deutschen Bahn in den gesamten Sommerferien 2015 geplante Vollsperrung der Bahnstrecke Aachen Düren durch einen gemeinsamen Ratsantrag erneut auf den Prüfstand stellen. „Die Einschränkungen treffen nicht nur uns Aachener, sondern den gesamten Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort „Euregio Maas-Rhein“. Pendler, Touristen sowie Geschäftsreisende und Konferenzteilnehmer werden Aachen als Drehscheibe meiden, was eine mittelfristige Schwächung der gesamten Region nach sich zieht“, erläutert der SPD-Fraktionsvorsitzende Michael Servos.

Weiterlesen...

Inhalte: Mobilität

Aus der Partei

Trauer um Willi Everartz

06. Januar 2015

Die SPD-Aachen trauert um ihren langjährigen Fraktionsvorsitzenden Willi Everartz. Er verstarb nach langer schwerer Krankheit am 26.12.2014 und dennoch unerwartet im Alter von 87 Jahren. Die Aachener Sozialdemokratie verliert mit Willi Everartz ein echtes Urgestein und einen streitbaren Mann im positiven Wortsinn, der für seine Überzeugung und Positionen stets mit gutem Sachverstand eingetreten ist. Willi Everartz stand als Kind des Aachener Ostviertels an der Seite der kleinen Leute. Bis zum Ende seines Lebens hat er sich mit großer Leidenschaft für seine Mitmenschen eingesetzt.

Weiterlesen...

Inhalte: Menschen

Aus der Fraktion

#zweifragenan… Karl Schultheis

22. Dezember 2014

Thema: VHS und Erhöhung der KASTE-Mittel

Karl Schultheis MdL, SPD-Ratsherr und Vorsitzender der SPD-Aachen, nimmt Stellung zur Aachener Volkshochschule und zur Erhöhung der Gelder für die freie Kultur in Aachen (KASTE).

 

Inhalte: #zweifragenanKultur