Aus der Partei

Zukunft für altes Gemäuer entwerfen – SGK Aachen lädt zum Workshop zu St. Salvator ein

01. März 2016

St. Salvator zählt bereits seit dem 9. Jahrhundert zu den besonderen Orten Aachens. Dieser historische Ort soll nun eine neue Widmung erhalten, sodass zukünftig eine Nutzung für alle Aachenerinnen und Aachener möglich wird.

Nachdem die dort ansässige Ordensgemeinschaft aus den Räumlichkeiten ausgezogen war, ging die Liegenschaft zunächst an die Toni Jansen Stiftung bzw. das Sozialwerk Aachener Christen über, die in den Ordensräumen eine Herberge inklusive gastronomischer Ausbildungsstätte betreibt. Die angeschlossene Kirche bleibt bis auf wenige Messen jedoch weitgehend ungenutzt.

Weiterlesen...

Inhalte: Termine und Veranstaltungen

Aus der Partei

Arbeitsgemeinschaft 60 plus fordert „Flüchtlings- und Integrationspolitik nahe am Menschen“

29. Februar 2016

Der Bundesausschuss der AG 60plus der SPD hat am 19./20. Februar ein Grundsatzpapier zu Asyl- und Flüchtlingspolitik verabschiedet. Das teilt Walter Cremer, stellv. Landesvorsitzender der AG 60plus der SPD in Nordrhein-Westfalen, mit. Wir dokumentieren im Folgenden den Wortlaut des Beschlusstextes.

Weiterlesen...

Inhalte: Integration

Aus der Fraktion

Ratsinitiative “Kultur- und Tourismusticket”

24. Februar 2016

CDU und SPD im Rat der Stadt Aachen wollen für Aachen ein Tourismus- und Kulturticket einführen. Dazu wurde dem Rat ein Antrag vorgelegt, der die Verwaltung beauftragt, einen entsprechenden Vorschlag auszuarbeiten. Ziel ist ein Ticket, das die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Aachen mit Eintritten von Aachener Kultureinrichtungen für Besucher der Kaiserstadt verbindet.

Weiterlesen...

Inhalte: Kultur

Aus der Fraktion

SGK-Veranstaltung – ÖPNV und IT: Wann wächst zusammen, was zusammen gehört?

23. Februar 2016

Tagung der SGK Aachen zu Möglichkeiten von IT-Anwendungen im öffentlichen Personennahverkehr.

Ob Echtzeitfahrpläne, Online-Tickets oder Routenplaner: Das Internet bietet bereits heute eine Reihe von Möglichkeiten, Mobilität zu planen. Doch ist dies längst nicht alles, was mit Hilfe moderner Informationstechnologie möglich wäre: Selbstfahrende und intelligente Autos, führerlose Bahnen und ein IT-gestütztes Staumanagement in Städten und auf Autobahnen sind längst keine Science-Fiction-Szenarien mehr. Aber was bedeutet diese digitale Revolution für den öffentlichen Personennahverkehr und wie kann Politik sinnvolle Rahmenbedingungen setzen?

Weiterlesen...

Inhalte: Termine und Veranstaltungen

Aus der Fraktion

#InwenigenWorten… Michael Servos zur Situation junger Familien in Aachen

22. Februar 2016

Der Vorsitzende der SPD im Rat der Stadt Aachen, Michael Servos erläutert wie die Fraktion die Situation für junge Familien in Aachen verbessern wird.

Inhalte: #inwenigenworten