Archiv: Dezember 2014

Aus der Fraktion

#zweifragenan… Karl Schultheis

22. Dezember 2014

Thema: VHS und Erhöhung der KASTE-Mittel

Karl Schultheis MdL, SPD-Ratsherr und Vorsitzender der SPD-Aachen, nimmt Stellung zur Aachener Volkshochschule und zur Erhöhung der Gelder für die freie Kultur in Aachen (KASTE).

 

Inhalte: #zweifragenanKultur

Aus der Fraktion

#zweifragenan… Bernd Krott

19. Dezember 2014

Thema: Kita-Gebühren und Randzeitenbetreuung

Bernd Krott, schulpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion Aachen und Mitglied im Kinder- und Jugendausschuss, nimmt Stellung zur Erhöhung der KiTa-Gebühren und zur Randzeitenbetreuung in Aachen.

 

Inhalte: #zweifragenanKinder und Familien

Aus der Partei

Martin Schulz wird Karlspreisträger 2015

16. Dezember 2014

Die SPD in der StädteRegion Aachen freut sich und gratuliert recht herzlich

Am Samstagmittag wurde es auf allen Kanälen verbreitet – der Karlspreis wird an Christi Himmelfahrt am 14.05.2015 an unseren Europaabgeordneten und Präsident des Europäischen Parlaments #Martin Schulz# verliehen. Für diese Nominierung hat sich das Karlpreis-Direktorium entschieden. Damit geht der Karlspreis an einen Preisträger, der aus unserer Region kommt und hier auch seine ersten politischen Wege eingeschlagen hat. “Als Vorsitzender der SPD im Kreis Aachen durfte ich in seine Fußstapfen treten. Martin Schulz hat viele Diskussionen hier in unserer Region geprägt und ist für mich ein großes Vorbild” so Martin Peters, SPD Chef im ehemaligen Kreis Aachen.

Weiterlesen...

Inhalte: Menschen

Aus der Fraktion

Neu: Videoblogs der SPD-Ratsfraktion

16. Dezember 2014

Ab heute wird ge-vlogt!

In zwei Video-Serien stellt die SPD-Fraktion in regelmäßigen Abständen Ihre Arbeit und sich vor und nimmt zu konkreten Themen Stellung. Den Anfang macht die Serie #inwenigenworten – Michael Servos vlogt aus dem Rathaus in der unser Fraktionsvorsitzender Aktuelles berichtet.

Mit der zweiten Serie #zweifragenan… gehen wir Ende der Woche an den Start und befragen regelmäßig vor allem Fraktionsmitglieder zu konkreten Themen oder Anlässen.

 

Inhalte: #inwenigenworten#zweifragenan

Aus der Partei

Bleiberecht für asylsuchende Kinder und Jugendliche

16. Dezember 2014

Ulla Schmidt schreibt an Bundesinnenminister de Maizière

Bis Ende August 2014 sind bereits 670 Kinder und Jugendliche aus Kriegs- und Krisengebieten nach Aachen gekommen – seit 2012 steigen die Zahlen stark an. Deshalb hat die Aachener SPD-Bundestagsabgeordnete und Bundestagsvizepräsidentin Ulla Schmidt nun in einem Schreiben an den Bundesminister des Innern, Thomas de Maizière, darum gebeten zu prüfen, inwieweit asylsuchenden Kindern und Jugendlichen ein Bleiberecht bis zum Erreichen des nächstfolgenden Bildungsabschlusses ermöglicht werden kann.

Weiterlesen...

Inhalte: Aus BerlinSoziales