Artikel zu: Gesundheit

Aus der Fraktion

#zweifragenan … Rosa Höller-Radtke

20. März 2015

Thema: Gesundheitskarte für Flüchtlinge in Aachen

Rosa Höller-Radtke berichtet für die SPD-Fraktion zur Situation der Flüchtlinge in Aachen. Sie stellt vor, was die SPD und die Stadt Aachen für die Flüchtlinge in Gegenwart und Zukunft tun. Rosa Höller-Radtke geht dabei vor allem auf die Gesundheitskarte für Flüchtlinge ein.

 

Inhalte: #zweifragenanGesundheitSoziales

Aus der Fraktion

Gesundheitskarte für Flüchtlinge kommt

11. März 2015

Zeit-, Wege-, Kosten- und Bürokratieersparnis sowie weniger „verschleppte“ Krankheiten sprechen für die Karte

Die sechs im Aachener Stadtrat vertretenen Fraktionen (CDU, SPD, GRÜNE, DIE LINKE, FDP, Piraten) haben beschlossen das „Bremer Modell“ für die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen auch in Aachen einzuführen. Damit werden alle Flüchtlinge in Aachen nach Möglichkeit noch in Jahr 2015 eine Gesundheitskarte einer gesetzlichen Krankenkasse erhalten, mit der sie ohne Krankenschein und ohne vorherige Genehmigung zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen können. Dies teilen Rosa Höller-Radtke, die Vorsitzende des Sozialausschusses, und Boris Linden, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, mit.

Weiterlesen...

Inhalte: GesundheitIntegrationSoziales

Aus der Fraktion

LVR: Landschaftsversammlung wählt Margret Schulz zur Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses

02. Oktober 2014

Margret Schulz, SPD-Vertreterin im StädteRegionstag und langjährige SPD-Ratsfrau für Haaren und Verlautenheide, ist von der Landschaftsversammlung Rheinland in Köln zur neuen Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses gewählt worden.
Die Aachener Sozialdemokratin wurde von der Landschaftsversammlung, dem politische Arm des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) für sechs Jahre gewählt. Margret Schulz ist seit 1995 Mitglied der Landschaftsversammlung. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

Inhalte: GesundheitMenschen

Aus der Fraktion

CDU und SPD unterstützen den Erhalt des Schwertbads

24. Juli 2014

Die Mehrheitsfraktionen im Aachener Stadtrat setzen sich für den Erhalt des Schwertbads in Aachen-Burtscheid als Reha-Einrichtung in der Kur- und Badestadt Aachen ein. Derzeit wird mit den Oppositionsfraktionen ein Antragsentwurf koordiniert.

Weiterlesen...

Inhalte: BurtscheidGesundheit