Aus der Partei

AG 60plus: Aktionstag am 29. April ab 10 Uhr

27. April 2017

Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus im Unterbezirk der SPD Aachen-Stadt beteiligt sich am Samstag, den 29.April 2017 am bundesweiten Aktionstag der AG 60 Plus.

Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto: „ZUSAMMENHALTEN“!

Welcher Inhalt verbindet sich für uns mit der Aufforderung „Zusammenhalten“?

Nicht nur wir, die Generation 60plus mit reicher Lebenserfahrung, sehen mit Erschrecken, dass sich unsere Gesellschaft mit wachsender Geschwindigkeit auseinanderentwickelt. Solidarität und Zusammenhalt sind Teil unserer Erfahrung und für Demokratie und Frieden unverzichtbar.

Wir wissen: Stark ist der Einzelne besonders in der Gemeinschaft. Deshalb treffen sich Menschen in Parteien, Wohlfahrtsverbänden und Vereinen und brauchen eine Gesellschaft. Zusammenhalten müssen wir insbesondere

  • Für gleichberechtigtes Nebeneinander aller Generationen
  • Für Bildungs- und Lebenschancen für alle

Mehrere tausend obdachlose Kinder oder 1,9 Mio. Kinder, die von „Hartz IV“ leben müssen, sind ebenso eine Schande für unser Land, wie eine Armutsquote von 15,6% bei den RentnerInnen in 2016 und eine stetig steigende Anzahl Grundsicherungsempfänger!

  • Für einen Ausgleich zwischen Arm und Reich. Wieso nehmen wir es hin, dass 10% der Bevölkerung über 50 % des Nettovermögens verfügen? Im Grundgesetz heißt es in Artikel 14, dass Eigentum verpflichtet!
  • Für die Akzeptanz Andersdenker, Anderslebender oder in Not Geratener bzw. politisch Verfolgter.
  • Gegen Rassismus und Hetze, die unser Land und unsere Demokratie zerstören.

Darüber möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und freuen uns auf einen Besuch bei unserem Info-Stand in Aachen am Holzgraben ab 10:00 Uhr

Inhalte: Termine und Veranstaltungen

Beitrag kommentieren